Failsave-BW.png
Politik

"Trend", so taufte ich den Wurm. Er ist das gefragteste politische Mitglied aller Zeiten, nur er steckt schon immer drin. 

"Playfair" ist rare und Impact ist so schwer, dass er Politiker nur über den arm verlässt, während der Völlerei auf der Partey, der "SyncopateY". Die Finger bleiben fettig, bis der nächste aus Versehen damit geschmiert wird - Freundschaft, das ist der Politiker-Ehren-Caudex.  Und immer schön lächeln, wegen der Reklame, die Augen sind überall, nur ihre sind verschlossen. Sie sind blind, blinder, Belinda.

"Ohhhh Linda" da kommen Erinnerungen aus der Schule hoch, das muss ich euch kurz erzählen: Es war Libre auf den ersten Blick! Sie war sowas von mein Type! Immer wenn ich sie sah bin ich dahin Condensed und dachte mir "Sacramento! Sacreblow! Tre manifique!". Okay, das dachte ich mir nicht - Wie auch, als Sprachbehinderter? Andere Kinder waren damals schon frankophil. Ich fragte mich aber immer, ob Linda wohl für alles Open sei, also Dancing usw. , ich war doch Breakdancer, habe zu jeder Pause vor Freude getanzt. Sie konnte zwar gut reiten, das wusste ich, von jemandem der sie dabei beobachtet hat - Ich war's nicht! Ich hab nichts gemacht! - aber ob sie auch Jockey war, das weiß ich nicht. Ihr Leben drehte sich um ihren Hengst, da konnte ich nicht mithalten. Ihrer Familie ging es also finanziell gut, während ich nicht ein mal Geld hatte um ihr eine Rose zu kaufen. Ich glaube sie hat nach der Schule "Jura" studiert und eine Eigentumswohnung bekommen. Oder waren das die anderen Reiterinnen? Die sind auch alle Verdana-gut weggekommen nach der Schule, während ich suizidal wurde. Alle meine ehemaligen Mitschüler aus besser gestellten Familien haben studiert. Ob MONOTON  wie Roboto 

oder kritisch rebellisch, den Questrial hinterfragend, das weiß ich allerdings nicht, ich habe schließlich keinen OverlookEgal, dabei sein ist alles, und übermorgen gibt es Garderobe und Lobster, denn sie sind auf der Syncopatey eingeladen. Ich persönlich finde das Grotesk, der arme Lobsti. Noticia: Ich habe hunger, wirklich, immer! Warum? Weil mir niemand helve wollte, als ich krank wurde.

Reformation

Zunächst bekommt jedes Kind zur Einschulung ein Pferd, Reitunterricht und Taschengeld für Rosen, um sich erstmal erfolgreich verknallen zu können. Daraufhin folgt eine einmalige sportliche Vorprüfung: Schulbuchweitwurf, woraufhin täglich 6 Stunden elitärer Unterricht stattfindet, ein Fach: Playfair Rollenspiel (Kinder stellen die aktuell fiktive Realität nach), dessen Ziel die Fiktivitätseliminierung ist.

Getreu dem Lebensmotto eines jeden Politikers, besonders vom Trend: "Ein bisschen Spaß muss sein", wollte ich euch hier mehr zur Verfügung stellen, als "nur" die Ankündigung der womöglich genialsten System-Reformationspläne in der Geschichte der Syncopartey, die ich beabsichtige in einem Buch zu verarbeiten.

Aber tatsächlich muss ich erst zwei noch wichtigere Bücher verfassen - "Evolutionssprung" heißt eines davon.

 

Zuvor brauche ich jedoch existenzielle Sicherheit.

 

Bitte helft mir dabei, teilt einfach die Inhalte, wenn sie euch gefallen.

ViMoSA/Ingopedia                                                                                                  IVH3          16-6-2019

Vimosa-ingopedia-trend-der-wurm-das-gefragtste-politische-mitglied-aller-zeiten-er-steckt-schon-immer-drin
Vimosa-ingopedia-trend-der-wurm-das-gefragtste-politische-mitglied-aller-zeiten-er-steckt-schon-immer-drin